So entfernen Sie E-Mail-Daten in LinkedIn

1 Minuten Lesezeit


So entfernen Sie die vielen E-Mailadressen und zugehörigen Datensätze, die LinkedIn beim automatischen Datenabgleich abgsaugt.

Wussten Sie, dass LinkedIn die alle Daten behält, die Sie bei der erstmaligen Synchronisation mit Ihrem Adressbuch freiwillig abgeben? Das ist natürlich nur als Service gemeint. Denn wenn sich ein Kontakt mit einer E-Mail registriert, die auch in Ihrem Adressbuch vorhanden ist, bekommen Sie von LinkedIn eine E-Mail. „Herr /Frau Soundso ist nun auch in LinkedIn. Wollen Sie sich nicht verknüpfen?“

Dass ist ansich ein schöner Service, allerdings müssen Sie sich auch im Klaren sein, dass LinkedIn unnötig viele Daten von Ihnen behält.

Meine Empfehlung: Schauen Sie sich mal an, was LinkedIn alles speichert und dann entfernen Sie so viel wie möglich. Im Video zeigen wir Ihnen wie das geht.